Spendenlauf

Newsletter vom 22.7.2022

Nach den News vom 22.6.2022 gibt es sehr Erfreuliches zu berichten.

Der Spendenlauf des Jules Verne Campus hat überraschend mehr als ursprünglich angenommen eingebracht: 9.169 Euro – ein kleiner Betrag kann noch dazu kommen.

Großartig! Ein großer Stein fiel von meinem Herzen, als ich das hörte.

Wir können den Kindern, Lehrern und Eltern sehr dankbar sein und sind es auch.

Diese riesige Spende ist der wesentliche Meilenstein für die Verwirklichung des neuen Jugendförderprojekts.

Die Peter Ustinov Stiftung wird sich zum Glück auch mit insgesamt 6.000 Euro an unserem erforderlichen Eigenanteil von 25 % beteiligen.

Wir sind jetzt sozusagen „aus dem Schneider“ – auch wenn uns noch etwa 3.000 Euro fehlen.

Insgesamt müssen wir 26.450 Euro für den Eigenanteil zusammen bekommen.

Natürlich musste ich auch die Verwaltungspauschale, die wir jährlich an die Initiativgruppe e.V. für buchhalterische Arbeiten, wie Entgegennahme von Spenden, Überweisungen, Verwaltung des Steppenkind-Kontos bezahlen, berücksichtigen.

Bei dieser Gelegenheit:
Mir kam zu Ohren, dass anscheinend einige davon ausgehen, dass ich für meinen Einsatz für die Steppenkinder ein Entgelt erhalte. Das ist ein Irrtum.

Alle, die sich für die Steppenkinder einsetzen, arbeiten 100% ehrenamtlich.

Sommerliche und frohe Grüße,
Sibylle